Zum Inhalt wechseln


Anzeigen

T5 JobMesse für Pharmaberater/Klinikreferenten/Medizinprodukteberater (m/w)

28.06.2017: Berlin – Adlershof con.vent., Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin > Anmeldung

11.10.2017: Hamburg – Millerntorstadion Ballsaal des FC St. Pauli, Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg > Anmeldung

 

Projekt-Team GmbH – Personalberatung
Aktuelle Außendienstpositionen: Pharma, Klinik, MPB
www.projekt-team.de

Foto

Dienstwagen, -Handy, -PC Abgabe.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 mel

mel

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 13 Januar 2012 - 10:59

Hallo liebe Forumgemeinschaft,

es ist zwar noch nicht soweit, dass ich irgendwas davon abgeben soll... Aber, für den Fall des Falles möchte ich gerne informiert sein.

Was gibt es zu beachten, bzw. im Vorfeld zu erledigen bei:

- Dienstwagen Übergabe
- Dienst-Handy Übergabe
- Dienst-PC Übergabe

Lieben Dank im voraus für die Antworten!
Zu einem gro?en Sprung geh?rt ein gro?er Anlauf.

#2 Lucky88

Lucky88

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 1.104 Beiträge

Geschrieben 14 Januar 2012 - 06:03

- Dienstwagen Übergabe der Wagen sollte einigermaßen sauber sein, dieses solte man dir in einem Protokoll bestätigen, genauso wie keine erkennbaren Schäden.
- Dienst-Handy Übergabe lösche es komplett, v.a.D. die Mailboxansage, deine SMS, etc. ich setze es immer auf den Urzustand zurück
- Dienst-PC Übergabe hier lösche ich alle E-Mails und den Papierkorb, (ist ja eh alles auf dem Firmenserver wieder abrufbar.
Ferne lösche ich alle meine angelegten Dateien und den Papierkorb.(aber auch das ist abrufbar.
Leben ist das, was passiert, w?hrend Du eifrig dabei bist, andere Pl?ne zu machen. (John Lennon)

#3 Pharmabaer

Pharmabaer

    Moderator

  • Moderators
  • 4.429 Beiträge

Geschrieben 14 Januar 2012 - 02:35

Den Dienstwagen innen und außen säubern und bei Übernahme mit dem Verantwortlichen der Firma einmal ums Auto kucken und alle Reklamationen dokumentieren lassen.

Das Handy komplett resetten. Anleitungen für den jeweiligen Handytyp gibts im Netz

Beim Laptop würde ich mich bei der Firma nach dem gewünschten "Anlieferungszustand" erkundigen. Wenn der Lappi eh neu aufgesetzt wird kann der Laptop auch resettet werden.

Nur löschen reicht nicht wenn sensible Daten drauf sind. Aber warum die Frage ??????
?Wenn wir bedenken, da? wir alle verr?ckt sind, ist das Leben erkl?rt.? (Mark Twain)

#4 Slayer

Slayer

    Der, der schon immer da war

  • 2 x verwarnt - Gelbe Karte
  • PIPPIPPIP
  • 3.198 Beiträge

Geschrieben 14 Januar 2012 - 02:57

Beim Firmenlappi kannst du gar nicht machen, weil du in der Regel keine Admin-Rechte hast.
Programme wie Skype und Co allerdings deinstallieren, sowas darf allerdings aus rechtlichen Gründen eigentlich eh nicht installiert werden.
Das Handy wäre mir völlig egal, solange da nur dienstliche Nummer drauf sind, ist das Sache der Firma sowas zu löschen.

Bei der Autoübergabe wird so oder so nen Protokoll angefertigt, wo alle Schäden eingetragen werden.

Ob und wie penibel das Auto überhaupt gesaugt und gewaschen werden muss, ist von Firma zu Firma unterschiedlich, da würde ich mal in den Vertrag gucken, da steht sowas drin.
Ich hatte schon Arbeitgeber,da musste ich gar nichts machen am Auto, weil das so oder so danach noch gereinigt wurde.
Bei anderen Firmen muss man jede Mikrobe raussaugen.


@mel Gefällts dir nicht mehr für *piep* zu arbeiten? *g*

S.

#5 mel

mel

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 14 Januar 2012 - 03:28

Bär, Slayer keine Panik! :)
Mir gefällt es im Moment bei meinem Arbeitgeber, und ich vermute, dass der Arbeitgeber auch zufrieden ist, alles ist gut.

Es wird demnächst lediglich das Auto ausgetauscht.
Ich habe gestern wieder mal einen sehr guten Kratzer am Auto entdeckt, den ich nicht gemacht habe und grübele darüber nach, was auf mich so alles an Kosten zukommt... Und ob ich vor der Übergabe das Auto in der Werkstatt aufpolieren lassen soll o.ä.

Über Dienst-PC Übergabe ist es auch nützlich zu wissen.
Zu einem gro?en Sprung geh?rt ein gro?er Anlauf.

#6 Slayer

Slayer

    Der, der schon immer da war

  • 2 x verwarnt - Gelbe Karte
  • PIPPIPPIP
  • 3.198 Beiträge

Geschrieben 14 Januar 2012 - 03:52

Nix aufpolieren und zum Thema "Kratzer" schreib ich dir ne PN.
Und was für Kosten auf dich zu kämen, muss im Arbeitsvertrag drin stehen, meistens ne Selbstbeteiligung von maximal 250 bis 500 €, wenn Auto ne Vollkasko hat.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Impressum