Zum Inhalt wechseln


Anzeigen

T5 JobMesse für Pharmaberater/Klinikreferenten/Medizinprodukteberater (m/w)

28.06.2017: Berlin – Adlershof con.vent., Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin > Anmeldung

11.10.2017: Hamburg – Millerntorstadion Ballsaal des FC St. Pauli, Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg > Anmeldung

 

Projekt-Team GmbH – Personalberatung
Aktuelle Außendienstpositionen: Pharma, Klinik, MPB
www.projekt-team.de

Foto

Die 10 Gebote erfolgreicher Kommunikation


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
63 Antworten in diesem Thema

#1 Blümchen

Blümchen

    Moderatorin

  • Moderators
  • 18.297 Beiträge

Geschrieben 10 März 2012 - 06:16

Kundengespräch

Die zehn Gebote erfolgreicher Kommunikation


Die meisten Menschen glauben an ihre kommunikative Begabung. Leider ist oft das Gegenteil der Fall – was sich im Kundengespräch nachteilig auswirkt. Hier lesen Sie, wie Sie erfolgreich kommunizieren.

Der Kommunikationstrainer Hans Eigenmann, Autor des Buches "Klartext. Wie uns Kommunikation gelingt", erklärt die zehn Gebote erfolgreicher Kommunikation.

Weiter hier:
Kundengespräch: Die zehn Gebote erfolgreicher Kommunikation - VR-Mittelstand direkt

Blümchen

#2 komiker

komiker

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 400 Beiträge

Geschrieben 10 März 2012 - 08:14

nun, warum ist es dann für die meisten so schwierig zu kommunizieren ?
weil se denken sie könnten multitasking und verlieren können se ooch nich:):D:)

#3 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 10 März 2012 - 11:11

nun, warum ist es dann für die meisten so schwierig zu kommunizieren ?
weil se denken sie könnten multitasking und verlieren können se ooch nich:):D:)

#4 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 10 März 2012 - 11:22

Und Berti Brecht samt deutscher Kommunikation kennste ooch nich !

So geht`s Komiker: Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?

Und blamiere unsere Branche nicht mit "Dilitanten".

(Sorry Blümchen, wollte dein prima Thema nicht stören. Aber der "Leseschmerz" war zu gross" ;0)

Marianne

#5 weide

weide

    Members

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 11:22

Kneifzange mit Halbwissen.
Komiker liegt mit seinem Zitat genau wie du richtig.
Also Giftpfeile zurück in den Köcher.

Weide

#6 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 12:35

Ach Trauerweide, das hat doch nix mit Giftpfeilen zu tun. Spar dir doch deine unnötigen Kommentare. Hier geht`s doch lediglich um meinen kleinen Versuch wenigstens das Rechtschreibniveau in diesem Forum einigermaßen erträglich zu gestalten. Wenn ein ausgebildeter PR den Legasthenigerbereich streift, (z.B. von "Dilitanten" schwafelt) dann schütteln die meisten Mitleser (und das sind vermutlich 80%) eben berechtigterweise den Kopf. Das muss doch nicht sein. Von "Beiträgen" die extrem fehlerverseucht sind ganz zu schweigen. Wer mit der Gross- und Kleinschreibung Probleme hat, darf doch gerne ausschließlich klein schreiben. Oder er liest sich postings von Huckfinn durch. Dann weiss er wie man`s macht.

Nix für ungut. Nein, oberlehrerhaft soll das nicht sein. Aber zum Nachdenken sollte es reichen. Dem Forum zuliebe.

meint
Marianne

#7 sayalonga

sayalonga

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 639 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 01:22

..aber das mit dem "legastheninger" meinste dann nicht ernst, oder ?? *grübel*

lg saya
..die dummheit und das universum sind unendlich - wobei ich mir beim universum nicht mehr so sicher bin...(A.Einstein)

#8 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 01:34

Saya meinst Du "Legastheniker" (wie von mir beschrieben)?

#9 sayalonga

sayalonga

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 639 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 01:57

rrrrrrrichtig , marianne!
lg saya

p.s.übrigens habe ich mein deutsch -abi mit sehr gut abgeschlossen. ich schreibe aber trotzdem sehr gern ausschließlich klein. es sei denn, es handelt sich um offizielle schreiben bzw. mails :)
..die dummheit und das universum sind unendlich - wobei ich mir beim universum nicht mehr so sicher bin...(A.Einstein)

#10 Exitussi

Exitussi

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 79 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 01:57

Ich erinnere an dieser Stelle an das 6. Gebot aus Blümchens Posting.

Manchmal ist Deutsch nicht die Muttersprache des Absenders.

#11 Pharmabaer

Pharmabaer

    Moderator

  • Moderators
  • 4.429 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 02:09

Liebe Marianne,

es ist sicher ein heres Ziel in einem Forum ein gewisses orthographisches Level zu halten. Und ich sehe mich in diesem Bereich auch "mittendrin": manche Spitzen in Postings rufen mir auch ein gewisses Gruseln hervor - und ganz fehlerfrei bin ich auch nicht.

Aber hier User bezüglich ihrer Rechtsschreibung zu kritisieren kann auch nicht der Weg sein. Schließlich möchten wir auch neue und auch schreibende User in unseren Reihen begrüßen. Und viele schrecken solche ( auch gut und nett gemeinte ) Korrekturen oft ab zu schreiben.

Also möchte ich Dich bitten hier einen Mittelweg zu finden. Oder einfach lächelnd drüber hinwegzusehen.....
?Wenn wir bedenken, da? wir alle verr?ckt sind, ist das Leben erkl?rt.? (Mark Twain)

#12 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 02:11

Exitussi, sollte das der Fall sein, dann halte ich sofort die Klappe. Auch für meinen Volksstamm gilt "Wir können alles ausser Hochdeutsch". Ist doch klar. :0)
Aber wenn einigermaßen die Volkszugehörigkeit erkennbar ist, dann ist mein Miniaufstand nicht ganz ohne Berechtigung.

Oder?
Marianne

#13 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 02:47

Pharmabaer, hast Recht. Hab ich zu beherzigen. Und mach ich auch.

Ich bekomme eben Schwierigkeiten wenn Stellensuchende sich durch leichtsinnige Rechtschreibung vorab rauskatapultieren. Da sind richtig gute Leute dabei. Aber wenn zwei oder drei Personaler eine Vorabentscheidung treffen, dann ist dieses Kriterium öfter mal der Weg zum Papierkorb. Das gehört auch in dieses (wichtige) Forum. Dümmliche Kommentare ertrage ich deswegen gerne. Ich bin viele Jahre aus Überzeugung Forumsmitglied. Viele meiner diesbezüglichen Beiträge wurden gelöscht, aber Blümchen hat mir die administrativen Gründe per PN bestens erklärt. Warum stellt unsere Branche (egal ob Original oder Generika) zunehmend 45-50jährige PRs gerne ein? Nachdenken!

Oder auch nicht.

Marianne

#14 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 03:02

rrrrrrrichtig , marianne!
lg saya

p.s.übrigens habe ich mein deutsch -abi mit sehr gut abgeschlossen. ich schreibe aber trotzdem sehr gern ausschließlich klein. es sei denn, es handelt sich um offizielle schreiben bzw. mails
__________________

Saya, Liebes, dann gilt meine kleine Provokation natürlich nicht für dich. ;0)

Sayanara

Marianne

#15 komiker

komiker

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 400 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 09:14

ooch marianchen, ich bekam neulich eine e mail...nun, das wär was für dich gewesen.

diese besagte e-mail bestand aus sovielen abkürzungen, da habe ich mal gefragt, was er nun meinte. da war er peinlich berührt.

p.s: wenn jemand rechtschreibprobleme hat, sagt dies nichts über seinen erfolg aus... es gibt viele menschen in dieser welt , die das bereits seit zig jahren bewiesen haben.

#16 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 11 März 2012 - 10:09

Komiker, magst ja ein lieber Mensch sein. Traue ich dir sogar zu. Aber begreif doch endlich was ich will. Du disqualifizierst dich mit deinem "DILITANTEN" schwindelerregend. Änder`s doch!! Ich bin Personalerin und weiss wovon ich rede. Heute habe ich z.B. vom Pharmabaer auch lernen können. In widerspruchshemmender Form hat er mich auf Bedenkenswertes hingewiesen.(Und sogar die Mäulesmühle bemüht. Komiker nicht rätseln! It`s only for Southwestler.:0) Recht hat er. Selbst für mich als (relativ) harte Nuss war er der ERKLÄRBÄR. Einsicht ist selbst mir nicht fremd. Wie wär`s mit dir? Bring deinen Forenauftritt in Ordnung und merke: Berti Brecht hat nicht zweierlei Zitate. Auch wenn der Haifisch Zähne hat.

Keinesfalls lieblos grüssend

Marianne

#17 sayalonga

sayalonga

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 639 Beiträge

Geschrieben 12 März 2012 - 08:53

marianne,
ist dir denn auch selbst schon einmal aufgefallen, dass du kaum einen satz ohne ironie oder sarkasmus formulieren kannst? natürlich soll uns das provozieren. so weit, so gut! grundsätzlich meldest du dich zu wort, wenn es darum geht, einem user seine rechtschreib -und/oder grammatikschwächen vorzuführen.
das interessiert hier jedoch niemanden - nein, wie es pharmabär schon so trefflich formulierte - es verunsichert etwaige user, hier auch mal ab und zu ein problem zu posten!
zu forenrelevanten inhalten habe ich von dir noch nix gelesen!
magst du nicht lieber in ein forum wechseln, in dem ihr gegenseitig mit euren deutschkenntnissen um die wette posten könnt, das wäre doch fein, oder?
um es mal ganz deutlich "auf deutsch" zu sagen: du bist hier ein störfaktor.
und wenn du komiker hier schon mehrfach wegen seines berti-zitates gängelst, dann tue dies doch wenigsten komplett - "überfälle sind (! hier ist plural angezeigt) das werk von..."
last but not least bin ich froh, mit solchen menschen wie dir in meinem umfeld verschont geblieben zu sein!

gruß saya
..die dummheit und das universum sind unendlich - wobei ich mir beim universum nicht mehr so sicher bin...(A.Einstein)

#18 Marianne

Marianne

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 12 März 2012 - 10:18

Tja Saya, solche Attacken erwarte ich selbstverständlich. In der Regel von den entsprechenden Leuten. Das ist auch in Ordnung. Nett, dass meine Bemerkungen "nicht forenbezogen" sind. Was dann? Übrigens könntest du einige pharmabezogene Beiträge von mir lesen, wenn sie nicht aus organisatorischen gelöscht worden wären. Sicher gib`s einige Betroffene mit deinem Gedankengut, aber auch viele Mitleser mit nicht geringem Verständnis für meine Bemerkungen. Aber sei beruhigt. Auch bei mir wächst die Einsicht, dass ein bestimmtes Engagement bei bestimmten Leuten einschlägige Gegenreaktionen wie deine generiert. Ergo weitgehend sinnlos ist.

Trotzdem schönen, hoffentlich erfolgreichen Tag

Marianne

#19 sayalonga

sayalonga

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 639 Beiträge

Geschrieben 12 März 2012 - 11:02

mönsch marianne,
du bist aber schon ein ganz armseeliges würstchen !

so, und nun habe ich alles gesagt. finito.
saya
..die dummheit und das universum sind unendlich - wobei ich mir beim universum nicht mehr so sicher bin...(A.Einstein)

#20 Exitussi

Exitussi

    Members

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 79 Beiträge

Geschrieben 12 März 2012 - 11:49

Vorschlag zur Güte:
Marianne macht ein eigenes " Elite - Pharmaberater" Forum auf.
Eintritt erst nach bestandenem Test.
Alle anderen dürfen sich hier weiter vergnügen.
Und ist der Ruf erst ruiniert....




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Impressum