Zum Inhalt wechseln


Anzeigen

T5 JobMesse für Pharmaberater/Klinikreferenten/Medizinprodukteberater (m/w)

28.06.2017: Berlin – Adlershof con.vent., Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin > Anmeldung

11.10.2017: Hamburg – Millerntorstadion Ballsaal des FC St. Pauli, Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg > Anmeldung

 

Projekt-Team GmbH – Personalberatung
Aktuelle Außendienstpositionen: Pharma, Klinik, MPB
www.projekt-team.de

Foto

Bewerbungsfoto - Urheberrecht - Internet


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Hinotori

Hinotori

    Moderatorin

  • Moderators
  • 2.576 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2014 - 04:31

Bewerbungen:
Früher schrieb man Bewerbungen noch von Hand, allenfalls mit der Schreibmaschine. Das Papier kam hübsch geordnet in eine Mappe und mit einer Büroklammer befestigte man ein Bewerbungsfoto am Lebenslauf.

Heute bewirbt man sich online, fügt das vom Fotografen auf CD-ROM erhaltene Bildchen mit bei und ab die Post.

Ebenfalls nutzt man sein Bewerbungsfoto durchaus in Social-Networks wie Xing, LinkedIn, manche auch bei Facebook oder hat sogar eine eigene Webseite (sehr oft haben Freelancer dies).....
Und genau hier droht Gefahr: Urheberrecht am Foto.
Dies liegt nämlich nicht beim Fotografierten sondern beim Fotografen.
Ebenso darf man nicht einfach ein Papierbild einscannen und für Bewerbungen nutzen.

Es gab schon Abmahnungen.
Darum bitte mal folgende Artikel lesen und selbständig mal weiter googeln:
Mein Bewerbungsfoto im Internet - fotorechtlich zulässig?
Internetrecht - bewerbungsfotos-internet
Bewerbungsfotos von Fotograf ? freie Nutzung auf der eigenen Internethomepage? - Rechtsanwälte Kotz
Urheberrecht - Bewerbungsfotos nicht einfach einscannen - Meldung - Stiftung Warentest

Und hier noch ein Beitrag zur sogenannten Panoramafreiheit und Fotos vom zB Eiffelturm und Veröffentlichung/Rechten:
Urheberrecht – Fotograf gibt Auskunft ? Schleeh.de

https://de.wikipedia...wiki/Bildrechte
https://de.wikipedia...anoramafreiheit
https://de.wikipedia...ki/Urheberrecht

Also nicht nur bei Bewerbungsfotos darauf achten, dass man einen Vertrag mit dem Fotografen für die Nutzung im Internet macht.
Man darf ebenfalls nicht seine vom Fotografen gemachten Hochzeitsfotos bei Facebook hochladen ohne dessen Genehmigung.

Gruss
Hino
 

Natürlich bin ich kompliziert... Ich bin ja auch der Abenteuerurlaub und nicht die Pauschalreise! ツ

catrun4.gif


#2 Slayer

Slayer

    Der, der schon immer da war

  • 2 x verwarnt - Gelbe Karte
  • PIPPIPPIP
  • 3.198 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2014 - 02:32

Ich kann dir ja nen Foto von mir ausleihen für xing :D




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Impressum